Suche
Suche Menü

Winterwetter

Radfahren ist derzeit unmöglich. Also wenn man Trainieren möchte. Mal eben einkaufen mit dem Rad ist aber auch schon gefährlich.

Also was tun?
Da bleibt einem kaum was anderes übrig, als das Wetter zu nutzen um ein paar Bilder zu machen. Für irgendwas muss es ja nützlich sein 😉
Zweimal am heutigen Tag bot sich die Gelegenheit. Heute Nachmittag kam die Sonne heraus, so das ich die ersten Bilder machen konnte.
Bei Sonnenuntergang bildete sich leichter Nebel, der wiederum zum Fotografieren einlud, da sich ein lila-/rosafarbenes Licht über die Landschaft legte.
Störend waren nur die Hochspannungmasten, aber um noch großartig weg zu fahren um freie Sicht zu haben, blieb keine Zeit.

Hier eine Auswahl der heutigen Bilder:

Flattr this!

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.