Suche
Suche Menü

100 km Rennradrunde

2013-05-01 10.17.56Der April war ja ganz OK so im Ganzen gesehen. Der Mai muss aber noch besser werden.
Da ja nun mal der 1. Mai ein Feiertag ist und auch in Spellen das Maifest stattfindet, blieb als nichts anderes übrig als auch am Feiertag früh aus dem Bett zu kommen und das Training auf den Morgen zu verkegen.
6:30 Uhr Wecker klingeln, 7:20 Uhr auf dem Rad.
4 Grad Celsius, na klasse, wieder Arschkalt.
Dazu auf den ersten 30 Kilometer fast nur Gegenwind. Aber immerhin schien die Sonne.
Als Strecke wählte ich die 150 km RTF Runde von Buer Westerholt. Mit ein paar Änderungen, da ich 100 km als Ziel gesetzt hatte.
Durch den Gegenwind bedingt war natürlich der Schnitt auf den ersten 50 km unter aller Sau. Auf den zweiten 50 lief es dann besser, so das am Ende knapp 29 km/h im Schnitt auf dem Tacho standen. Bei einem Durchschnittspuls von 156 bpm
Ganz in Ordnung soweit meiner Meinung nach.

flattr this!

1 Kommentar

  1. Streckentechnisch sehr schön: Wenig Autos, geschwungene Landstraßen… eine gute Wahl :-)

Kommentare sind geschlossen.