Suche
Suche Menü

Privat biken, kommt selten vor

Rheintour_003Also das man wirklich privat mit dem Bike unterwegs ist und eine Tour fährt, kommt wirklich immer seltener vor.
Pfingsten habe ich einfach mal den Montag den MTBvD MTBvD sein lassen und bin mit meiner Süßen unterwegs gewesen.
Herausgekommen ist eine schöne Tour am Rhein entlang, mit dem Landschaftspark Duisburg und wieder zurück nach Voerde.

Gestartet sind wir in Voerde. Von dort führte der erste Streckenabschnitt am Haus Voerde vorbei, der STEAG Voerde zum Rhein und an ihm entlang zur Rheinfähre Orsoy.
Dort haben wir über den Rhein Übergesetzt. Über Feldwege und Nebenstraßen führte der weitere Weg in den Bearler Busch und zur Halde Rheinpreußen.
Oben an der Grubenlampe haben wir auch Pause gemacht.
Über die Autobahnbrücke und einigen alten Bahntrassen sind wir dann zum Landschaftspark Duisburg gefahren.
Rheintour_012Im Hauptschalthaus setzten wir uns erstmal in den Biergarten und haben eine Kleinigkeit gegessen.
Danach haben einmal die Strecke von 24 Stunden Rennen abgefahren.
Der Rückweg nach Voerde verlief wieder über die alten Bahntrassen (z.B. die HOAG-Trasse) und dem Emscherweg.
Den Wohnungswald Dinslaken haben wir zum Schluss auch noch befahren.

Insgesamt waren es 82,6 km  mit 400 Höhenmetern.

Ein paar Impressionen der Tour sind in dieser Galerie zu finden:
http://mtbv-fordum.de/album.php?albumid=142

Mit ein paar kleinen Änderungen an der Streckenführung werde ich die Tour mal als offizielle MTBvD Tour anbieten.

Flattr this!